Hervorgehoben

Rezension

 Zur White House Princess – Desaster von Any Cherubim

Taschenbuch: 386 Seiten lang, Erschienen 2017

Verlag: Create Space Independent Publishing Platform

Leni ist die Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten und als diese, hat sie es nicht immer leicht. Die Presse liebt es sie durch den Kakao zu ziehen. Sie ist nicht so, wie man sich eine typische Präsidenten Tochter vorstellen würde. Sie hat einen Dickkopf, weiß was sie will, hat einen Gerechtigeits drang, ist frech, intelligent und hasst es auf High Heels lange laufen zu müssen was sie mir noch Sympatischer gemacht hat. Leni mag es Ihren Boddygarts hir und da mal auszubüxen und ihnen gerne mal auf der Nase herum. Chaotischer wurde es als der Neue Boddygart an ihrer Seite seinen Dienst antritt. Luke Carter der Sohn des ehemaligen Chefs des Secret Service. Er treibt Leni bei ihrer ersten Begegnung heftiges Bauchkribbeln.

Leni ist die Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten und als diese, hat sie es nicht immer leicht. Die Presse liebt es sie durch den Kakao zu ziehen. Sie ist nicht so, wie man sich eine typische Präsidenten Tochter vorstellen würde. Sie hat einen Dickkopf, weiß was sie will, hat einen Gerechtigeits drang, ist frech, intelligent und hasst es auf High Heels lange laufen zu müssen was sie mir noch Sympatischer gemacht hat. Leni mag es Ihren Boddygarts hir und da mal auszubüxen und ihnen gerne mal auf der Nase herum. Chaotischer wurde es als der Neue Boddygart an ihrer Seite seinen Dienst antritt. Luke Carter der Sohn des ehemaligen Chefs des Secret Service. Er treibt Leni bei ihrer ersten Begegnung heftiges Bauchkribbeln.

Fazit: Mein erstes Young Adult Buch. Das Buch ist auch gut geeignet für Leute die sich gerade an das Genre Young Adult ran wagen. Es ist eine schöne Geschichte. Das Buch bringt sehr vielle Versetten mit sich, Any Cherubim entfand ich als sehr Bildlich, anschauend und locker, leicht geschrieben. Was mir dem Einstig in die Geschichte leicht gemacht hat. Immer wieder wurde Spannung aufgebaut. Das Setting ist super beschrieben ich habe mich Bildlich ins Weiße Haus versetzt.

 20180909_113258

Werbeanzeigen

Freitags Freitag

Guten Abend Sternchen

Sagt mal seit Ihr auch so vergesslich wie ich ??

Oder tut Sachen so gut weg das Ihr sie nicht mehr wieder findet ??

Ich such schon den halben Tag nach zwei Büchern die eigentlich zurück zur Bücherei müssen aber ich finde sie einfach nicht. Die Bücher sind wie spurlos verschwunden.

Oder aber es gibt Tage da such ich etwas und das was ich suche, liegt so wo ich es eigentlich hätte sehen müsste. Dann ärgere ich mich immer total drüber, weil ich dafür mein ganzes Zimmer umgewühlt habe. =/

1 Freitags Frage im Neuen Jahr

Hallo Sternchen das neue Jahr ist jetzt schon 11 Tage alt und mich interessiert, ob Ihr Euch Vorsetzt,Vorhaben für 2019 gemacht habt?

  1. Mehr Zeit zum Lesen nehmen
  2. Mehr Zeit für mich selbst nehmen
  3. Meine gelesenen Bücher, Hörbücher/spiele usw. in ein extra Heft eintragen. Warum na weil ich 2018 nicht direkt alle Bücher usw. Bei Goodreads und Lovelybooks eingetragen habe und somit das ein oder andere am ende, total vergessen habe
  4. Öfters das Handy beiseite liegen lassen oder ganz aus machen
  5. Ausgefallener/Verrückter sein/Sachen machen
  6. Mein Zeitmanagement verbessern

Em ja das war es dann auch.

Ich bin total gespannt auf Eure Vorsetze, Vorhaben



Tagesmotto des 4ten Türchen im Adventskränzchen lautet Schmuckes Zuhause

Na seit Ihr schon in Winter Stimmung und habt schon fleißig Eure 4 Wände geschmückt??
Erlisch gesagt geht mir das noch alles Recht zu schnell, ich bin noch irgendwo Mitte November hängen geblieben. Das Wohnzimmer hat schon leicht seinen weihnachtlichen Touch, aber unser Kinderzimmer versingt noch im Chaos das einzigste weihnachtliche hier sind die Lichterketten meiner Töchter und mein Lieblings Junge mim Buch in der Hand. =) Am Sonntag habe ich mich dann doch mit dem Gedanken *jetzt ist schon Weihnachten* angefreundet nachdem ich einen tollen selbstgemachten Weihnachtsmann auf dem Weihnachts Basar gewonnen habe. Naja der Großteil meine Familie findet ihn hässlich, aber ich finde ihn toll.

Was ist Eure liebste Dekoration an Weihnachten, was darf bei Euch nicht fehlen und was muss jedes Jahr auf den Tisch???

Bei mir ist es der Nussknacker. Wir hatten 3 kleine süße Baumanhänger, aber die sind seit letztem Jahr unauffindbar und das hat mich so traurig gemacht das meine Momi mir einen neuen Nussknacker geschenkt hat.

Für mich bedeutet ein Schmuckes zuhause sich in seinem schön Geschmückten 4 Wänden mit vielen Lichtern und Kerzenschein wohl zu fühlen =)

Weitere Beiträge zum Schnucken Zuhause findet ihr bei der lieben:

Natascha:

  • Jade: Blog: ​https://www.wilderhearts.net
  •  Instagram: ​https://www.instagram.com/wilderhearts_net/
  • Anita: Blog: ​www.runningmami.ch

20181204_164100-1298015074.jpg

Freitags Frage

Highlight Buch/Bücher

Welches Buch oder welche Bücher waren für Euch in der ersten Jahreshälfte das absolute Highlight?

Erlisch gesagt weis ich nicht mehr so genau, welche Bücher ich Anfang des Jahres schon alle gelesen habe, irgendwie ziehen die Monate so schnell an mir vorbei das ich alles gar nicht so richtig verarbeiten kann. Geht das Euch auch so ?
Normalerweise trage ich immer direkt auf LovelyBooks und Goodreads meine gelesenen Bücher ein, aber dieses Jahr ist der Wurm drinnen. Ich muss unbedingt alles so schnell wie möglich nachtragen.
Ab Januar an habe ich die Kinder Reihe Wildhexe von Lene Kaaberbol gelesen. Die Reihe fand ich richtig spannend und erinnert mich bisschen an Harry Potter. Auch James Abbott mit Höllenkönig ist mir im Gedächtnis geblieben, die Geschichte hat zwar noch Luft nach oben aber für mich war es mal was total anderes und hat mir gut gefallen allein das Cover vom Buch hat es mir ja angetan. =) Und natürlich City of Bones – Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare. Das ich nochmal gelesen habe, es ist immer wieder großartig ich liebe das Setting einfach. Die neuen Cover der Bücher kommen viel mehr zu Geltung. ❤

 

 

 

 

2018-05-25 201778691314..jpg

Guten Morgen

Meine Heutige freitags Frage ist wohl eher eine samstags Frage. =)
Mich interessiert, ob Ihr auch Orte mit Geschichte mögt?
Ich interessierte mich total für die Ritterzeit, Mittelalterzeit. Einfach, wie die Leute früher gelebt hatten, und besichtige gerne alte Ruinen und Burgen. Gestern ist mir dann aufgefallen, dass ich noch nie auf dem Drachenfels war und wenn die Zeit, dass heute zu lässt, werde ich mich auf den Weg zu Drachenfels machen, der bei mir fast um die Ecke ist. =)

Pink Flower Summer Quotes Instagram Post